3 Blogging-Tipps für Anfänger

Ich werde oft gefragt, was ich für die beste Herangehensweise beim Starten eines Blogs halte. Deshalb sind hier die meiner Meinung nach wichtigsten 3 Blogging-Tipps, die Anfänger beachten sollten, bevor sie einen Blog schreiben.

Blogging-Tipps für Anfänger: Täglich bloggen.

Das alte Sprichwort lautet „Übung macht den Meister“ und dies ist sicherlich der Fall, wenn Sie anfangen, einen Blog zu schreiben. Eine Sache, der Sie sich bewusst sein müssen, wenn Sie zum ersten Mal anfangen, ist, dass Ihre ersten paar Blogs (wenn Sie kein bereits etablierter Autor sind) wahrscheinlich nicht so toll sein werden. Je mehr Blogs Sie jedoch schreiben, desto besser werden Sie.

Der erste Blogging-Tipp für Anfänger ist also, täglich zu bloggen, da dies nicht nur die Gesamtqualität Ihrer Blogs verbessert, sondern Ihnen auch hilft, schneller in den Suchmaschinen zu ranken.

Blogging-Tipps für Anfänger: Sei du selbst

Der zweite Blogging-Tipp für Einsteiger, um sich daran zu erinnern, in seinem eigenen individuellen Stil zu bloggen. Es besteht immer die Versuchung, den Stil anderer Blogger zu kopieren, die Sie vielleicht gerne lesen, aber wenn Sie dies tun, können Sie die wichtige Verbindung zu Ihrem Leser nicht herstellen. Schließlich ist einer der wahren Schlüssel zum erfolgreichen Bloggen, in Ihrem eigenen individuellen Stil zu schreiben und Ihre eigenen einzigartigen Inhalte zu verwenden. Leser neigen dazu, Blogs zu folgen, weil sie den persönlicheren Stil und Inhalt bevorzugen, den sie enthalten.

Wenn Sie sich nicht sicher sind, worüber Sie schreiben sollen, warum schreiben Sie nicht eine Rezension über ein YouTube-Video, das Ihnen gefallen hat, oder schreiben Sie über eine Nachricht, die Sie interessiert, oder schreiben Sie sogar über ein Hobby oder Interesse wie Kochen oder Fußball, als Die Chancen stehen gut, dass es Hunderte von anderen Menschen gibt, die auch Ihre Liebe dazu teilen werden. Sie könnten sogar eine Website mit Blogging-Tipps erstellen, um anderen die Möglichkeit zu geben, mit Ihnen über ein bestimmtes Thema zu interagieren.

Blogging-Tipps für Anfänger: Was sind die besten Blogging-Sites?

Es ist alles sehr gut, sich zu entscheiden, ein Blog zu starten, aber oft kann das Schwierigste sein, zu entscheiden, wie und wo Sie Ihr Blog veröffentlichen möchten, besonders wenn Sie ein absoluter „Neuling“ im Bloggen sind.
Was sind also die besten Blogging-Sites für den Einstieg?

Die Versuchung ist groß, die kostenlosen Blogging-Sites zu nutzen … schließlich können Sie Ihre Blogs dann kostenlos veröffentlichen, und um ehrlich zu sein, gibt es einige großartige kostenlose Blogging-Sites, die Sie verwenden können.

Es ist jedoch wichtig, sich daran zu erinnern, dass kostenlose Blogging-Websites ihr Geld mit Werbetreibenden verdienen, die dafür bezahlen, ihre Produkte oder Dienstleistungen auf ihren Websites zu bewerben. Vor diesem Hintergrund besteht daher eine große Chance, dass Ihr Blog nicht einmal gelesen wird, wenn das Auge des Lesers stattdessen auf die Werbung des Werbetreibenden gelenkt wird … was dazu führt, dass die Leser auf die Website des Werbetreibenden klicken, anstatt Ihren Blog zu lesen.

Also vielleicht kein guter Schritt für jeden, der seinen Blog tatsächlich lesen möchte, besonders wenn Sie Blogs schreiben, um Geld zu verdienen.

Ein weiterer Nachteil bei der Verwendung kostenloser Blogging-Sites besteht darin, dass Sie auf das Gesamtlayout Ihres Blogs beschränkt sind und es nicht als Ihr eigenes anpassen können.

Welche anderen Alternativen gibt es also?

Der beste Blogging-Tipp, den ich Anfängern geben könnte, ist die Wahl einer Blogging-Plattform, die einfach zu bedienen und erschwinglich ist. Einige Seiten wie WordPress bieten eine günstige und einfache Möglichkeit, einen Blog zu veröffentlichen und sind äußerst beliebt, aber selbst diese Seiten können für Anfänger manchmal etwas kompliziert sein, insbesondere wenn es um die Verwendung zusätzlicher Plugins usw. geht.

Mein Rat wäre, sich umzusehen, da es andere kostengünstige Blogging-Plattformen gibt, die Unternehmen und Einzelpersonen gleichermaßen die Möglichkeit bieten, einen hochrangigen Blog zu nutzen, der an Ihre eigenen Anforderungen angepasst werden kann.

Einige dieser Blogs bieten sogar 100% Affiliate-Provisionen für alle neuen Mitglieder, die Sie auch zum Bloggen anmelden, daher lohnt es sich, sich mit diesen Arten von Blogging-Möglichkeiten zu befassen.

Leave a Reply

Your email address will not be published.